Orchester für Alte Musik Vorpommern
Barockmusik im Ostseeraum
Orchester und Collegium für Alte Musik Vorpommern

AUFATMEN. Musik liebt Gemeinschaft!

Unter dem Motto "Aufatmen. Musik liebt Gemeinschaft" bietet das Orchester für Alte Musik Vorpommern eine Reihe von thematisch moderierten Konzerten an, die die Menschen wieder zurück in die Gemeinschaft im öffentlichen Raum einladen. Das Ensemble tritt in Städten auf, in denen es vor der Coronakrise regelmäßig vor einem Stammpublikum musiziert hat und wird somit auch analog wieder für die Menschen sicht- und hörbar. Veranstaltungspartner sind die jeweiligen Kirchengemeinden vor Ort.

Die Konzertreihe wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.


Programmübersicht


16.07.2021, 19:30 Uhr, Anklam

Von Liebe und Finsternis: Die Lieder Salomos

Zum Festjahr 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

 

17.07.2021, 19:00 Uhr, Penkun

Von Liebe und Finsternis: Die Lieder Salomos

Zum Festjahr 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

 

18.07.2021, 19:00 Uhr, Nikolaikirche Pasewalk

Von Liebe und Finsternis: Die Lieder Salomos

Zum Festjahr 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

 

30.07.2021, 20:00 Uhr, im Rahmen der Schweriner Schlosskonzerte

Antonio Vivaldi: Vier Jahreszeiten

 

31.07.2021, 19:00 Uhr, Wolgast

Antonio Vivaldi: Vier Jahreszeiten

 

09.10.2021, 18:00 Uhr, Greifswalder Dom

Von Liebe und Finsternis: Die Lieder Salomos

Zum Festjahr 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland